Bouwfonds IM erwirbt das Parkhaus Mahler in Amsterdam Zuidas

18.Dezember 2014   

Kategorie: News

Amsterdam: Bouwfonds Investment Management hat das Parkhaus Mahler für rund 130 Mio. Euro erworben. Mit 1.755 Parkplätzen handelt es sich um eines der größten Parkhäuser in den Niederlanden. Das  im Amsterdamer CPD verfügt über fünf unterirdische Parkebenen und befindet sich unter einem Komplex verschiedener Bürotürme. Das Objekt wurde vom Betreiber Q-Park erworben. Q-Park hat einen Mietvertrag für das Parkhaus mit einer Laufzeit von 25 Jahren und zwei Verlängerungsoptionen abgeschlossen. Das Objekt wird von zwei offenen Immobilien-Spezial-AIFs gehalten: 40% übernimmt der Bouwfonds European Real Estate Parking Fund II und 60% der Bouwfonds European Real Estate Parking Fund III,  der im Rahmen des Erwerbs dieses Trophy Parkhauses neu aufgelegt wurde. Der BEREPF II und der BEREPF III werden von der Service-KVG IntReal administriert.

Die Transaktion wurde von der Berlin Hyp AG als einzigem Arrangeur, Darlehensgeber und Agent, finanziert.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com