BPD erwirbt „Reichelsdorfer Keller“ in Nürnberg

7.November 2018   
Kategorie: News

Nürnberg: Das berühmte Tanzlokal mit Livemusik existiert bereits seit 1950. Es konnte sich unter der traditionsbewussten, wie auch modernen Führung durch die Eigentümerfamilie Beyer seitdem ununterbrochen als beliebter Treffpunkt in Nürnberg bewähren.

Das in sehr guter Wohnlage im Süden Nürnbergs gelegene Areal mit rund 12.000 qm Grundstücksfläche wurde direkt durch Familie Beyer veräußert, die den Betrieb des Reichelsdorfer Kellers im März 2019 aus privaten Gründen beendet. Unter den diversen regionalen wie überregionalen Bietern innerhalb des Veräußerungsverfahrens bekam letztlich die BPD Immobilienentwicklung GmbH den finalen Zuschlag.

Nach Auslaufen des bestehenden Mietvertrags sowie Übergabe und Abbruch der Bestandsgebäude, wird BPD auf Basis eines bereits rechtskräftigen Bauvorbescheids ab 2020 ca. 90 Eigentumswohnungen auf dem Grundstück realisieren.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com