Bremer Bürohaus im Technologiepark verkauft

14.Januar 2014   

Kategorie: News

 

Bremen: Ein Ingenieurbüro erwirbt ein 2.400 qm großes Bürohaus im Technologiepark Bremen von einem Bremer Family Office über die Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG. Das im Dezember 2013 veräußerte Bürohaus ist Bestandteil eines großflächigen Gebäudeensembles, welches im Zuge der Transaktion real geteilt wird.

In dem ca. 170 ha großen Technologiepark Bremen nutzen rund 500 Unternehmen und renommierte Forschungseinrichtungen Synergieeffekte, um eine weitreichende Verzahnung von Forschung und Wirtschaft zu schaffen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com