Bundesweite Studienzentren: Bachelor of Arts Real Estate startet auch als Distance-Learning-Angebot

26.Juli 2012   

Kategorie: News

Bochum: Die EBZ Business School hat ihren Studiengang B.A. Real Estate erfolgreich ins Fernstudium übertragen: Ab dem 10. Januar 2013 kann er als B.A. Real Estate (Distance Learning) in ganz Deutschland absolviert werden. Die Entfernung der Studierenden zum Hochschulstandort in Bochum wird dann unbedeutend, weil über das Land verteilte Studienzentren für die Präsenzphasen zur Verfügung stehen.

Rektor Prof. Dr. Volker Eichener erklärt: „Die Nachfrage nach unserem bewährten Bachelorstudiengang Real Estate ist bundesweit so groß, dass wir mit der Einführung eines Fernstudiums Interessenten aus allen Regionen Deutschlands die Chance geben wollten, ein erstklassiges Studium über alle Zweige der Immobilienwirtschaft – Wohn-, Büro-, Handels- und Spezialimmobilien – zu absolvieren. Prof. Dr. Rudolf Miller ist Prorektor der EBZ Business School und war zuvor an der Fern-Universität in Hagen tätig. Er hat die Entwicklung des neuen Studiengangs koordiniert.

Wichtig ist den Beteiligten, dass die individuelle Betreuung der Studierenden und hohe Qualität der Lehre an der EBZ Business School erhalten bleiben wird. Rektor Prof. Dr. Volker Eichener betont: „Kleine Lerngruppen, hoher Praxisbezug, modernste didaktische Methoden – damit waren wir in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich und haben starke Unterstützung aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft erhalten. Auch im Fernstudium wollen wir diese Werte weiter verfechten. Über Foren, Chats und natürlich auch alle anderen üblichen Kommunikationswege können die Studierenden jederzeit miteinander und mit uns in Kontakt treten.“

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com