Büro-Ensemble Tulpenfeld in Bonn verkauft

20.Januar 2015   

Kategorie: News

Bonn: Savills hat bei dem Verkauf des Bürokomplexes Tulpenfeld 1-10 im CBD von Bonn an eine niederländische B.V. beraten. Eine Objektgesellschaft des schweizerischen Immobilieninvestors Gold Tree und Continuum Capital erwarben die ehemals als Ministerien genutzten Bürogebäude in Bonn, Tulpenfeld. Der Kaufpreis beträgt knapp. 90 Mio. Euro.

Das Büroensemble Tulpenfeld 1-10 besteht aus zehn Gebäuden mit einer Gesamtmietfläche von ca. 49.000 qm, die Grundstücksfläche beträgt ca. 44.000 qm.  Die einzelnen Bauten wurden um einen zentralen Platz angeordnet, was dem Areal eine lebhafte Campus-Atmosphäre verleiht. Hauptmieter ist mit fast 35.000 qm eine Bundesanstalt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com