Büro- und Geschäftshaus DreiEins verkauft

13.November 2013   

Kategorie: News

Visu_DreiEins_Blick von der Brücke (3)Düsseldorf: Das Joint Venture aus HOCHTIEF Projektentwicklung und INTERBODEN Innovative Lebenswelten hat das Büro- und Geschäftshaus DreiEins im Wohnviertel le flair an die DERECO aus Köln für ein Private Placement eines niederländischen Family Office verkauft. Der Kaufpreis beträgt ca. 15 Mio. Euro. Etwa 40% in dem insgesamt etwa 4.300 qm Mietfläche umfassenden Gebäude für Büro und Gastronomie sind bereits vergeben. Die Bauarbeiten für das an der Franklinbrücke gelegene DreiEins sollen Ende 2014 abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com