Bürogebäude Alpha Rotex an Endinvestor verkauft

30.Juni 2014   

Kategorie: News

Frankfurt: Das Joint Venture aus der OFB Projektentwicklung GmbH und Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH hat einen Vertrag über den Verkauf des Bürohochhauses Alpha Rotex am westlichen Eingang von Gateway Gardens mit dem Endinvestor, der Zurich Gruppe Deutschland, abgeschlossen.

In einer Bauzeit von nur knapp 18 Monaten entstand am Flughafen ein Bürogebäude mit einem unverwechselbaren Gesicht. Alpha Rotex ist mit 68 m das höchste Gebäude am Flughafen und wurde

Mitte 2013 fertig gestellt. Es wurde kürzlich mit dem internationalen Nachhaltigkeitszertifikat LEED des U.S. Green Building Council in der Kategorie GOLD ausgezeichnet. Der markante Büroneubau verfügt mit 16 Obergeschossen und zwei Untergeschossen über mehr als 25.000 qm Mietfläche (gif). In den beiden Untergeschossen befinden sich neben 316 Stellplätzen zusätzliche Lagerflächen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com