BVT erwirbt Projekt für US-Fonds in Washington

12.März 2019   

Kategorie: News

München/Washington: Die BVT Unternehmensgruppe hat für den auf institutionelle Investoren fokussierten Investmentfonds „BVT Residential USA 12“ ein erstes Projekt im Großraum Washington D.C. angebunden. Geplant ist der Bau von 308 hochwertigen Apartments. Bislang konnten bereits 100 Mio. USD Eigenkapital bei institutionellen Anlegern eingeworben werden.

Für den Bau der Apartmentanlage „Lake Linganore“ wurde ein ca.  5,2 ha großes Grundstück in Frederick/Maryland in der Metropolregion Washington D. C. erworben. Die Anlage wird gemeinsam mit einem erfahrenen US-Developer entwickelt. Neben knapp 29.000 qm Wohnfläche nebst Parkplätzen werden auch attraktive Gemeinschaftseinrichtungen wie zum Beispiel Clubhaus, Pool und Fitness-Center entstehen. Die Bauphase soll circa 19 Monate betragen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com