CACEIS wird Verwahrstelle für Immobilien-Portfolio von Savills in Deutschland

10.Dezember 2015   

 

Frankfurt: Savills hat die CACEIS Bank Deutschland als Verwahrstelle für sechs Immobilienfonds mit einem Volumen von insgesamt 4,1 Mrd. Euro ausgewählt. Das ist das Ergebnis einer Ausschreibung mit mehreren deutschen Verwahrstellen. Die Migration der Fonds soll zum Jahresende 2015 abgeschlossen sein.

Die deutsche Savills Fund Management, die zum internationalen Immobilienfondsmanager SavillsInvestment Management gehört, hatte zuvor die Aufgaben von SEB Investment Management übernommen und CACEIS mit der Verwahrstellenfunktion für die zugehörigen Sondervermögen betraut.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com