Catalyst Capital kauft Immobilie im Berliner Norden

16.Januar 2018   

Kategorie: News

Berlin: Catalyst Capital hat eine Immobilie im Berliner Norden erworben. Der Cash&Carry Markt im Gewerbegebiet von Ahrensfelde umfasst eine Gesamtfläche von 15.500 qm und ist derzeit vollständig an ein Selbstbedienungs-Großhandelsunternehmen vermietet. Unterstützung erhielt das Unternehmen in Steuerfragen von SCHLARMANNvonGEYSO (Hamburg). Die technische Beratung erfolgte durch DGI Real Estate, Rechtsfragen begleitete die Wirtschaftskanzlei Dentons (Berlin). Verkäufer der Immobilie ist eine durch Odyssey Real Estate vertretene Investorengruppe. Das Unternehmen erhielt Unterstützung durch den Immobilien-Dienstleister BNP Paribas Real Estate sowie die Kanzlei Graf von Westphalen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com