Catella erhält Scope Award 2020

5.Dezember 2019   

München: Auf der diesjährigen Gala der Ratingagentur Scope in der alten Börse in Frankfurt hat der Münchner Investment Manager Catella Real Estate AG in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ den renommierten Scope Award gemeinsam mit der Schweizer Bank J. Safra Sarasin Ltd. gewonnen.

Die Catella Real Estate AG wurde u.a. für ihr ganzheitliches Nachhaltigkeitskonzept für Immobilienfonds ausgezeichnet. Das Unternehmen hat das Thema Nachhaltigkeit seit der Gründung in ihrer Unternehmenskultur verankert und im Jahr 2011 zusammen mit der Bank J. Safra Sarasin Ltd. einen der ersten nachhaltigen Immobilien-Spezialfonds initiiert. Heute bietet die Catella Real Estate AG bereits drei nachhaltige Immobilienfonds an, weitere sind in Planung. Eine eigene Stabsstelle für Nachhaltigkeit gewährleistet den ständigen Ausbau der Expertise, innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

Zusätzlich zum Award für Nachhaltigkeit sicherte sich die Catella einen zweiten Award in der Kategorie „Institutional Real Estate Residential“ im Bereich Wohnimmobilien.

Das könnte Sie auch interessieren