Catella Residential IM kauft zwei Mikro-Living-Objekte in Arnheim

27.November 2018   

Kategorie: News

Arnheim: Die Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM) hat zwei Micro-Living-Objekte im niederländischen Arnheim erworben. Das Ankaufsvolumen liegt bei knapp 20 Mio. Euro. Der Ankauf erfolgte für den speziell auf moderne Wohnkonzepte ausgerichteten Publikums AIF „Catella Modernes Wohnen“.

Bei den beiden Immobilien handelt es sich um zwei ehemalige Bürogebäude in der Kronenburgsingel und im Kroonpark – ganz in der in der Nähe des Einkaufszentrums Kronenburg. Beide Objekte wurden in moderne Apartmenthäuser umgewandelt. Insgesamt sind so 144 Ein- und Zwei-Zimmer-Wohnungen mit einer Gesamtmietfläche von rund 6.022 qm entstanden. Alle Wohneinheiten sind bereits vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com