CBRE Hotels EMEA bei Transaktion des Kempinski Grand Hotel des Bains in St. Moritz beratend tätig

25.März 2013   

Kategorie: News


Schweiz: CBRE Hotels EMEA war bei der Transaktion des 5-Sterne Kempinski Grand Hotel des Bains im schweizerischen St. Moritz beratend tätig. Das Luxushotel wurde als Teil einer 7,5 ha umfassenden Immobilientransaktion von einem internationalen Privatkonsortium, das von CBRE Hotels EMEA beraten wurde, gekauft. Verkäufer war die Immofinanz Group.

Zu der Transaktion gehören neben dem Hotel mit 184 Zimmern auch 44 Wohnungen, Konferenzeinrichtungen, ein Luxus-Spa, ein medizinisches Zentrum, ein Casino und ein Sport-Pavillon.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com