City Center Bergedorf mit neuem Manager

24.Januar 2014   

Kategorie: News

Lutz Müller (49) ist neuer Manager des Hamburger Einkaufszentrums „City Center Bergedorf“. Zuletzt war Müler für das „Forum Duisburg“ zuständig. Müller folgt auf Uwe Eigenbrod, der nach drei Jahren zum „Forum Köpenick“ wechselt.

Sowohl „City Center Bergedorf“ (CCB) als auch „Forum Köpenick“ sind von der Dürener DVI Deutsche Verwaltungsgesellschaft für Immobilien entwickelt worden und werden von ihr gemanagt. „Das CCB ist in hervorragender Verfassung. Gemeinsam mit unseren Mietern möchte ich das Angebot sowie die Dienstleistungs- und Aufenthaltsqualität weiter stärken. Das CCB soll noch mehr
Treffpunkt und Partner von Stadt und Region werden“, formuliert Müller seine ersten Ziele.
Mit seinen 80 Geschäften ist das CCB Mittelpunkt des Einzelhandels für das im Südosten Hamburgs gelegene Bergedorf und seine Umgebung, in dessen Einzugsbereich etwa 200.000 Menschen leben. Die DVI hat das CCB erst im Oktober 2010 für ca. € 160 Mio. grundlegend revitalisiert und deutlich erweitert. Eigentümer ist die Commerz Real Spezialfondsgesellschaft mbH.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com