Clifford Chance berät Allianz Real Estate beim Verkauf von Opernplatz 2 in Frankfurt

13.November 2019   

Kategorie: News

Frankfurt: Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat Allianz Real Estate GmbH beim Verkauf des Grundstücks Opernplatz 2 in Frankfurter Top-Lage beraten. Käufer ist ein Joint Venture der Immobilieninvestoren Signa Prime Selection AG und RFR Holding GmbH. Das Grundstück wurde als Teil eines hochkarätigen Portfolios erworben, zu dem auch die Beursgallery in Rotterdam gehört. Das Grundstück befindet sich in der nachgefragtesten Einzelhandels- und Bürolage der Innenstadt in direkter Nachbarschaft des renommierten Konzerthauses „Alte Oper“. Auf dem Grundstück soll ein freistehendes Büro- und Handelsgebäude auf acht Etagen entwickelt werden. Das Clifford Chance-Team stand unter Leitung von Partner Dr. Christian Keilich (Real Estate, Frankfurt).

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com