CLS Holdings hält Mieter in Berlin und Düsseldorf langfristig

28.Januar 2019   

Kategorie: News

Berlin/Düsseldorf: Die CLS Holdings hat in Berlin und Düsseldorf erfolgreich die Verlängerung der Laufzeit zweier Mietverträge über eine Gesamtfläche von insgesamt rund 11.200 qm verhandelt.

In Berlin verlängerte der Lebensmittelhändler Kaufland seinen Mietvertrag über 8.600 qm Einzelhandelsfläche inklusive Lagerräume im Adlershofer Tor langfristig um zwölf Jahre bis 2035. CLS hatte das Objekt an der Rudower Chaussee 12 im Jahr 2006 erworben und als Multi-Tenant-Immobilie im Hochtechnologiepark Adlershof erfolgreich repositioniert. Das vollvermietete Objekt umfasst insgesamt 19.870 qm Einzelhandels- und Büroflächen.

In Düsseldorf vermietete CLS in der Roßstraße 96 eine Bürofläche von knapp 2.600 qm bis zum Jahr 2024 an die Stadt Düsseldorf. Davon entfallen mehr als 2.000 qm auf die Verlängerung des bereits bestehenden Mietvertrags und ca. 500 qm auf eine neu angemietete Erweiterungsfläche. Die Immobilie verfügt über eine Gesamtmietfläche von 6.440 qm und wurde 2017 im Zusammenhang mit der Akquisition des gesamten Bestandsportfolios der Züblin Immobilien AG gekauft. Sie befindet sich in unmittelbarer Umgebung des Kennedydamms, einer der 1A-Lagen für Büroimmobilien in Düsseldorf. Savills war in Düsseldorf als Makler für CLS tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com