CLS Holdings vermietet 3.700 Quadratmeter im Münchener East Gate

8.Mai 2017   

Kategorie: News

München: Die CLS Holdings plc hat ein weltweit tätiges, innovatives Technologieunternehmen als ersten neuen Mieter für das East Gate gewonnen. Der Mietvertrag für die rund 3.700 qm Büro- und Gewerbeflächen läuft bis zum 31. Oktober 2022. CLS hat die im Jahr 2006 erstellte und ursprünglich für einen Einzelnutzer konzipierte Immobilie im Markt neu positioniert und zu einem Multi-Tenant-Gebäude umgewandelt. Auf vier Etagen bietet das Eastgate nun insgesamt 16.000 qm frei kombinierbare Büro- und Gewerbeflächen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com