CMS berät Invesco Real Estate beim Erwerb des Adina Apartment Hotels in Nürnberg

18.Januar 2017   

Kategorie: News

Nürnberg: Invesco Real Estate hat von der FREO Gruppe das Adina Apartment Hotel erworben. Das von der Verkäuferin sanierte und umgebaute ehemalige Bürogebäude in der Innenstadt von Nürnberg wurde für die australische Hotelkette Adina entwickelt. Es verfügt über insgesamt 139 Studios und Apartments sowie eine rund 580 qm große Gastronomiefläche.

CMS Hasche Sigle hat Invesco bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com