Colliers International Düsseldorf mit neuem Büro in der KÖ-Galerie

3.Februar 2015   

Kategorie: News

Düsseldorf: Colliers International Düsseldorf ist von der Steinstraße in die KÖ-Galerie gezogen und hat somit seit dem 1. Februar das neue Büro in der Königsallee 60 C.

Die KÖ-Galerie wurde 1986 eröffnet und bietet über 24.000 qm Retail-sowie 30.500 qm Bürofläche. Sie wurde im letzten Jahr von Blackstone an die Allianz Real Estate für etwa 300 Mio. Euro erworben. Colliers International Düsseldorf begleitete die Transaktion. Das Center-Management liegt weiterhin in den Händen der ECE Projektmanagement.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com