Commerz Real erwirbt Hotel im „Four Frankfurt“

26.Juni 2019   

Kategorie: News

Frankfurt: Die Commerz Real hat für ihren offenen Immobilienfonds Hausinvest die Hotel- und Einzelhandelsflächen des im Bau befindlichen „Terra“ erworben, eines der vier Hochhäuser der Quartiersentwicklung „Four Frankfurt“ auf dem ehemaligen Deutsche-Bank-Areal. Verkäufer ist der Projektentwickler Groß & Partner. Das Hochhaus wird nach Plänen der Architektenbüros UN Studio und HPP etwa 120 Meter hoch sein und über 31 Stockwerke verfügen. Von den 28.000 qm Nutzfläche entfallen mehr als 9.000 qm auf die von der Commerz Real erworbenen Flächen – über 8.000 qm davon für das Hotel, der Rest für Einzelhandel und Gastronomie. Die Hotelflächen sind bereits für 30 Jahre an die InterContinental Hotels Group vorvermietet, die dort ein Haus der Marke Kimpton im 5-Sterne-Segment eröffnen will.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com