Commerz Real erwirbt Neubau-Wohnanlage in Berlin für Spezialfonds

19.Oktober 2018   
Kategorie: News

Berlin: Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) hat für ihren Immobilienspezialfonds „CR Institutional Smart Living Fund“ ein neu zu errichtendes Studenten- und Apartmenthaus in Berlin-Friedrichshain erworben. Verkäufer ist das Berliner Projektentwicklungsunternehmen Ansorg Development. Strukturiert wurde der Erwerb durch die Commerz Real als Asset Deal in Form eines Forward Purchase. Das heißt, dass die Commerz Real zunächst das Grundstück mit einer Bauverpflichtung gekauft hat und dann die Immobilie sukzessive nach Baufortschritt bezahlt.

Ansorg Development plant, das Gebäude in der Gürtelstraße 36 bis zum dritten Quartal 2021 fertigzustellen. Es soll dann auf sechs Geschossen und etwa 5.000 qm Mietfläche 232 möblierte Apartments umfassen. Zu jedem Apartment wird ein Fahrradstellplatz errichtet.

Bei der Transaktion waren Noerr LLP für die Commerz Real sowie Herbert Smith Freehills Germany LLP und Engel & Völkers Berlin für den Verkäufer beratend tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com