Commodus erwirbt Bürogebäude „Speicher Dock13“ im Düsseldorfer Medienhafen

10.April 2017   

Kategorie: News

Düsseldorf: Die Investmentgesellschaft Commodus ergänzt ihr Portfolio um ein Bürogebäude in Core-Lage im Düsseldorfer Medienhafen. Bei der Immobilie „Speicher Dock13“ handelt es sich um einen denkmalgeschützten, ehemaligen Getreidespeicher aus dem Jahr 1938, der 2002 vollständig entkernt und in ein hochwertig ausgestattetes, modernes Bürogebäude umgewandelt wurde. Das Objekt mit einer Mietfläche von etwa 4.500 qm wird in den Fonds „CREC Deutschland Fund I GmbH & Co. KG“ eingebracht. Die Vermietungsquote liegt aktuell bei etwa 60%. Der Verkäufer ist ein Schweizer Immobilienunternehmen. Commodus wurde im Ankauf von Savills beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com