Commodus vermietet weitere 1.000 Quadratmeter Büroflächen im „Dock13“ im Düsseldorfer Medienhafen

21.Februar 2018   

Kategorie: News

Düsseldorf: Die Investmentgesellschaft Commodus hat langfristige Mietverträge über insgesamt 1.000 qm Büroflächen im „Dock13“ im Medienhafen abgeschlossen. Die neuen Mieter sind aufstrebende Unternehmen aus der Medien-, Dienstleistungs- und IT-Branche. Ein Bestandsmieter hat seine Mietfläche im Objekt erweitert. Der denkmalgeschützte, ehemalige Getreidespeicher ist damit nahezu vollständig vermietet. Zum Zeitpunkt des Ankaufs durch Commodus, im April 2017, lag die Leerstandsquote noch bei 40%. Die Immobilie war 2002 vollständig entkernt und modernisiert worden.

Die neue Mieterstruktur stellt einen branchenübergreifenden Mix dar. Der Softwareentwickler Cumulocity weitet seine bisherige Mietfläche im „Dock13“ aus. Zu den neuen Mietern zählen die auf die IT- und Internetbranche spezialisierte Personalberatung Characters Recruiting, die Werbeagentur Zeitsprung Commercial sowie Calumis, eine private Akademie für berufliche Weiterbildung. Bereits im Mai 2017 hatte Commodus auf den obersten Etagen moderne Büro-Loftflächen langfristig an das französische Modeunternehmen Lacoste vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com