Cording berät beim Erwerb der Landmark-Immobilie „Strand 111“ in London

8.November 2018   
Kategorie: News

London: Ein von der Cording Real Estate Group beratenes Vehikel hat die Landmark-Immobilie „Strand 111“ im Zentrum Londons erworben. Der Kaufpreis beträgt 46 Mio. GBP, was einer Nettoanfangsrendite von 4,25% entspricht. Verkäufer des Bürogebäudes ist DTZ Investors. Es wurde 2002 nach einem Entwurf von Squire & Partners errichtet und umfasst rund 2.850 qm Bürofläche sowie drei Einzelhandelseinheiten mit zusammen ca. 700 qm.

Der Großteil der Büroflächen wird von CVC Capital Partners, einer führenden Private Equity-Gesellschaft, genutzt, die seit 2002 Mieter ist. Die Einzelhandelsflächen sind an Specsavers, Albion Computers und The Color Company vermietet.

Cording wurde von Crossland Otter Hunt und der Verkäufer von Allsop beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com