CORESTATE-Gruppe erwirbt 3.000 Wohneinheiten in Berlin sowie eine Gewerbeimmobilie in Stuttgart

17.Januar 2012   

Kategorie: News

 

Stuttgart/Berlin: Die CORESTATE-Gruppe, hat ein Wohnimmobilienportfolio mit 3000 Einheiten in Berlin sowie eine Gewerbeimmobilie in Stuttgart von einer Gruppe institutioneller Investoren erworben. Der Gesamtwert der Transaktion beläuft sich auf rund 230 Mio. Euro.

Das laufend instandgehaltene Wohnportfolio mit 81 Gebäuden befindet sich in bester Lage  der Bundeshauptstadt und gehörte zum Bestand eines ausländischen Investors, der das Wohnungspaket während der letzten Hochphase des deutschen Immobilienmarktes erworben hatte. Die Gewerbeimmobilie in Stuttgart hat eine Anfangsrendite von 7,4% und ist langfristig an das Land Baden Württemberg vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com