Corpus Sireo feiert Richtfest in Köln

29.Juni 2012   

Kategorie: News

Direkt am Beethovenpark, im beliebten Stadtteil Köln-Sülz, errichtet die CORPUS SIREO Projektentwicklung Wohnen GmbH, Köln, insgesamt 40 repräsentative Neubauwohnungen. Das Investitionsvolumen des Projektes beträgt 24,8 Millionen Euro. Nun feiert das Neubauprojekt in Köln Richtfest.

Neues Corpus Projekt in Köln

Neues Corpus Projekt in Köln

Auf einer Grundstücksfläche von 3.817 Quadratmeter entstehen bis Ende 2012 im Kölner Stadtteil Sülz 36 Wohnungen und vier Stadthäuser mit einer Gesamtwohnfläche von insgesamt 4.986 Quadratmeter. Das „allegro sülz“ bietet Zwei- bis Fünf- Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche von 69 bis 191 Quadratmeter, die Stadthäuser bieten fünf Zimmer und variieren zwischen geräumigen 162 oder 167 Quadratmeter.

Das Wohnprojekt „allegro sülz“ zeichnet sich vor allem durch seine hohe Qualität und die Lage an der Neuenhöfer Allee mit Blick auf den Beethovenpark aus. Leicht erhöht auf einem Plateau bildet „allegro sülz“ das Entree zu einem neuen Wohnquartier.

Die Architektur des Objektes ist durch den Einsatz von Holz geprägt. Dies stellt eine harmonische Verbindung zum großen, begrünten Innenhof und die umgebende Natur her. Alle Wohnungen verfügen über Fußbodenheizung, bodengleiche Duschen, Sanitärausstattung von Villeroy & Boch, Armaturen von Dornbracht, Videogegensprechanlage und großzügige Fensteranlagen mit Falt- oder Schiebeelementen. Darüber hinaus bieten die Stadthäuser zwei Terrassen, viele der Wohnungen sind mit zwei Balkonen oder Dachterrassen ausgestattet. Alle Gebäude werden nach „KfW70 Standard“ errichtet. Für den Umweltschutz kann das anfallende Regenwasser auf dem Grundstück in Rigolen versickern.

Die zukünftigen Bewohner werden durch die einzigartige Lage profitieren: Direkt am Beethovenpark gelegen, befindet sich das Wohnquartier inmitten weiter Wiesen und grüner Natur. Die Parkanlage ist bei Kölnern als Freizeitadresse äußerst beliebt.

Der Vertrieb des Neubauprojektes an der Neuenhöfer Allee begann im Juni 2011. Die sich im Bau befindlichen 40 Eigentumswohnungen und Stadthäuser im „allegro sülz“ sind nun bereits zu gut 80 Prozent verkauft. Dabei kommen die meisten der Käufer aus Sülz. Sie leben bereits seit längerem in dem gewachsenen Stadtteil und ergreifen nun eine der seltenen Chancen, hier Wohneigentum zu bilden.

Der Baubeginn erfolgte im September 2011, die Fertigstellung ist für Dezember 2012 geplant. Bereits im selben Monat können die Wohnungen übergeben werden und die Käufer ihre Wohnungen beziehen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com