CORPUS SIREO Health Care Fonds II erwirbt zwei weitere Pflegeheime

6.Oktober 2014   

Kategorie: News

Luxemburg: Der CORPUS SIREO Health Care Fonds II investiert in Pflegeheime mit Schwerpunkt in vollstationärer Pflege in Deutschland. Rund 75% der Immobilien sollen Neubauten und die übrigen 25% nicht älter als zehn Jahre alt sein. Als Beimischung wird Betreutes Wohnen aufgenommen. Der Investitionsfokus liegt auf Immobilien in den alten Bundesländern. Der Fonds verfügt über rund 200 Mio. Euro für weitere Zukäufe. Die nun erworbenen beiden Pflegeheime bieten klassische vollstationäre Pflege und sind voll ausgelastet sowie langfristig vermietet.

Das Seniorenzentrum „An der Warnow“ in Rostock verfügt über 120 Betten. Pächterin des im Jahre 2010 errichteten Pflegeheims ist die Senioren-Zentrum „An der Warnow“ GmbH, eine 100%ige Tochter der KerVita Betriebs GmbH.

Das Seniorenzentrum „Reppenstedt“ (Niedersachsen) wurde auch im Jahr 2010 erbaut und wird ebenfalls von einer 100%igen Tochtergesellschaft der KerVita Betriebs GmbH betrieben. Insgesamt verfügt das Pflegeheim über 81 Betten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com