CR verkauft Hertie-Haus in Niebüll

24.März 2014   

 

Niebüll: Die Kasch GmbH erwirbt das ehemalige Hertie-Kaufhaus in der Hauptstr. 59-61 von CR Investment Management. Die Immobilie umfasst eine Bruttogeschossfläche von ca. 1.750 qm.

Mit dieser Transaktion hat CR nunmehr 16 und damit die Hälfte der vormaligen Hertie-Immobilien aus dem sogenannten Mercatoria-Portfolio veräußern können.

Auf  Verkäuferseite wurde der Verkauf durch den Kreditmanager Hatfield Philips gesteuert. Hatfield Philips wurde von der Anwaltskanzlei Kaye Scholer beraten.

Das könnte Sie auch interessieren