CR verkauft Hertie-Haus in Niebüll

24.März 2014   

Kategorie: News

 

Niebüll: Die Kasch GmbH erwirbt das ehemalige Hertie-Kaufhaus in der Hauptstr. 59-61 von CR Investment Management. Die Immobilie umfasst eine Bruttogeschossfläche von ca. 1.750 qm.

Mit dieser Transaktion hat CR nunmehr 16 und damit die Hälfte der vormaligen Hertie-Immobilien aus dem sogenannten Mercatoria-Portfolio veräußern können.

Auf  Verkäuferseite wurde der Verkauf durch den Kreditmanager Hatfield Philips gesteuert. Hatfield Philips wurde von der Anwaltskanzlei Kaye Scholer beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com