CR verwertet weiteres Hertie-Haus

19.November 2013   

Kategorie: News

 

Bingen: Die Harpen OM 2 GmbH, eine Tochtergesellschaft der Dortmunder Harpen-Gruppe, erwirbt das ehemalige  Hertie-Kaufhaus von der CR Investment Management. Die Immobilie in der Basilikastraße umfasst eine Bruttogeschossfläche von ca. 14.700 qm sowie 107 Stellplätze.

Mit dieser Transaktion hat CR in den letzten zehn Monaten bereits 14 ehemalige Hertie-Immobilien des sogenannten Mercatoria-Portfolios veräußern können. 18 Immobilien befinden sich weiterhin in der Verwertung.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com