„Cubes“ wird von BayernLB finanziert

11.April 2011   

Der 13.500 qm große bürokompley „Cubes“ in Düsseldorf wird von der BayernLB finanziert. Das Projekt wird von der Carlyle Group realisiert und hat ein Fremdfinanzierungsvolumen von über 50 Mio. Euro. Das Objekt ist bereits weitgehend an die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft RölfsPartner vermietet. Die Fertigstellung ist für das erste Habljahr 2013 geplant. Architekt ist der Hamburger André Poitiers. Derzeit wird das Bestandsobjekt, das Rheinparkhaus, abgerissen.

Das könnte Sie auch interessieren