CV Projektentwicklung erwirbt Da Vinci Campus in München

9.April 2019   

Kategorie: News

Germersheim: Ein Versorgungsverband hat für seinen Immobiliendirektbestand im Rahmen eines Forward-Deals ein Neubauquartier in zentraler Lage erworben. Verkäufer und Projektentwickler ist eine Projektgesellschaft der Ten Brinke Group, welche das Projekt bis 2021 in drei Bauabschnitten erstellen wird.

Die Projektentwicklung der Ten Brinke Group verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 11.000 qm, welche sich auf 138 Wohneinheiten in 7 Baukörpern mit drei separaten Tiefgaragen verteilen. Das Neubauquartier wird auf dem Areal der ehemaligen Stengelkaserne inmitten von Germersheim auf einer Fläche von ca. 25.000 qm errichtet. Immoraum GmbH Real Estate Advisors hat den Verkaufsprozess strukturiert und den Forward-Deal an den Versorgungsverband vermittelt. Das Transaktionsvolumen beträgt unter 40 Mio. Euro. Der Startschuss für den ersten Bauabschnitt ist im Frühjahr 2019, das Gesamtprojekt soll planmäßig 2021 fertiggestellt sein.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com