CV Real Estate erwirbt Grundstück für Hotelentwicklung

9.Mai 2019   

Kategorie: News

Ingolstadt: CV Real Estate hat über die CV Projektentwicklung GmbH ein bebautes Grundstück in Ingolstadt erworben. Das rund 5.500 qm große Areal liegt an der Hebbelstraße, einem etablierten Gewerbegebiet im Nordosten der Stadt. CV Real Estate plant auf der Fläche ein Hotel in der Größenordnung von 170 bis 200 Zimmern zu realisieren, das sich vorrangig an Geschäftsreisende richten soll. Das Gesamtvolumen des Projekts wird voraussichtlich 30 Millionen Euro betragen. Bei der Transaktion in Ingolstadt wurde CV Real Estate von Wagensonner Rechtsanwälte beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com