d.i.i. erwirbt Grundstücksflächen für Spezial-AIF „d.i.i. 14“

5.November 2018   
Kategorie: News

Wiesbaden: Die d.i.i. Investment GmbH hat Anfang des Jahres den Spezial-AIF „d.i.i. 14“ aufgelegt, der in Neubauprojekte im Wohnimmobilienbereich, baureife Nachverdichtungspotenziale sowie freie Grundstücke investiert. Insgesamt wurden nun 32.000 qm Grundstücksfläche für rund 25 Mio. Euro erworben. Das Gesamtinvestitionsvolumen des „d.i.i. 14“ beläuft sich auf 120 Mio. Euro.

Die Grundstücke befinden sich in der Metropolregion Rhein-Main, dem Ruhrgebiet und Hamburg. Im Ruhrgebiet plant die d.i.i. eine umfangreiche Nachverdichtung, im Rhein-Main-Gebiet sowie in Hamburg sind Neubau-Projektentwicklungen vorgesehen.

Insgesamt wird die d.i.i. auf den angekauften Grundstücken 450 neue Wohneinheiten schaffen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com