DCM AG ordnet Vorstand neu

23.November 2012   

Kategorie: News

München: Das Emissionshaus DCM Deutsche Capital Management AG hat seine Führungsebene neu justiert. Der bisherige Aufsichtsrat Pawel Miller tauscht die Position mit dem bisherigen Vorstand Szymon Jósefowicz und übernimmt dabei den Vorsitz des Vorstands. Zudem verstärkt Tadeusz Pietka den Vorstand. Jósefowicz hatte den Vorstandsposten im Juli 2012 interimshalber übernommen, als der bisherige Vorstand kurzfristig ausfiel. Er wird sich nun wieder verstärkt seinen Aktivitäten in Polen widmen.

Beide neuen Vorstände haben das Ziel, das operative Geschäft der DCM unter Einbringung ihres umfangreichen globalen Netzwerks zu stärken. Zudem sollen Projekte der polnischen Eigentümerfamilie Kucharczyk umgesetzt werden. Mit neuen Produkten der Assetklassen Immobilien, Transport und Erneuerbare Energien sollen neben dem Retailgeschäft in Deutschland auch internationale, institutionelle Kunden bedient werden.

Pawel Miller war zuletzt Vorstandsmitglied des Automobilzulieferers Boryszew SA.

Tadeusz Pietka war in den vergangenen 18 Jahren in großen, internationalen Konzernen, global agierenden Unternehmensberatungen und Private Equity-Unternehmen tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com