aam2core erweitert Vorstand um Jens Ebert

Frankfurt: Die aam2core Holding AG wird Jens Ebert mit Wirkung zum 1. Juli 2024 in den Vorstand berufen. Ebert ergänzt damit den dann dreiköpfigen Vorstand des Unternehmens um Stefan de Greiff und Michael Schleich.

Jens Ebert wird künftig schwerpunktmäßig für Investments, M&A-Prozesse sowie den Ausbau des Netzwerks internationaler Investoren und Joint-Venture-Partner des Frankfurter Investment- und Assetmanagers verantwortlich zeichnen. Darüber hinaus gehört die Erweiterung und Vertiefung des Produktportfolios in unterschiedlichen Risiko- und Assetklassen zu seinem Fokus.

Vor seinem Wechsel war Ebert mehr als 12 Jahre bei Patrizia SE tätig. Darüber hinaus war er Aufsichtsratsvorsitzender der Dawonia und Aufsichtsratsmitglied der Süddeutsche Wohnen Gruppe.