Gesundheitsberatung beim Einkauf: Gesundheitskiosk mietet im Shoppingcenter

Hamburg: Rund 1.000 Gesundheitskioske soll es langfristig in Deutschland geben. Das sieht der aktuelle Referentenentwurf des Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetzes (GVSG) vor. In der „Marktplatz Galerie“ in Hamburg-Bramfeld eröffnete am 22.01.2024 der erste Gesundheitskiosk der Stadt in einem Shoppingcenter. Vermieter ist die Unternehmensgruppe Hermann Friedrich Bruhn, die die Bruhn Living Places Management GmbH (BLP) mit dem umfassenden Management des Centers beauftragt hat.

Der Gesundheitskiosk in der „Markplatz Galerie“ ist ein Angebot der AOK Rheinland/Hamburg und der Mobil Krankenkasse, umgesetzt durch den Träger „Gesundheit für Billstedt/Horn UG“. Zunächst erhalten hier nur Versicherte der beiden Krankenkassen einen niedrigschwelligen Zugang zur medizinischen Versorgung: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten insbesondere zur medizinischen Prävention, vermitteln Leistungen und helfen bei sozialen Angelegenheiten. Für die Zukunft ist geplant, diese Leistung allen Versicherten und auch nicht versicherten Menschen zur Verfügung zu stellen.

Der Gesundheitskiosk ist nicht der einzige Mieter der „Marktplatz Galerie“, der einen sozialen Auftrag im Stadtteil erfüllt. Direkt gegenüber hat bereits im Juni 2023 der „Zuhör-Kiosk“ eröffnet: Hier stellen sich ehrenamtliche Mitarbeiter:innen zur Verfügung, um Menschen ein offenes Ohr für alle Lebenslagen zu schenken und mit Rat und Tat unterstützend zur Seite zu stehen.. Diese Fläche überlässt die Unternehmensgruppe Hermann Friedrich Bruhn  den ausschließlich ehrenamtlichen Betreibern, als Service für den Stadtteil, sogar mietfrei.