WERTGRUND übernimmt zwei Wohnanlagen mit mehr als 150 Wohneinheiten in Bad Homburg

Bad Homburg: Die WERTGRUND Immobilien AG hat zwei Wohnanlagen nach ihrer Fertigstellung für ihre Fonds „WERTGRUND WohnSelect D“ sowie „WERTGRUND Wohnen & Leben“ übernommen. Die Neubauprojekte sind Teil der „Victoria Gärten“ der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH.

Die Wohnanlage für den „WERTGRUND WohnSelect D“ umfasst 72 Wohnungen, verteilt auf eine Wohnfläche von 5.567 qm, sowie 83 Tiefgaragenstellplätze. Die neue Wohnanlage des Fonds „WERTGRUND Wohnen & Leben“ verfügt über 82 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 6.311 qm und 93 Tiefgaragenstellplätze. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei ca. 86,6 Mio. Euro.

Die beiden neu gebauten Wohnanlagen befinden sich auf dem ehemaligen Verwaltungssitz der DuPont de Nemours GmbH im Südosten Bad Homburgs. Das gesamte Projekt „Victoria Gärten“ verfügt über insgesamt sieben Baufelder mit einer geplanten Gesamtwohnfläche von 40.000 qm in 530 Wohnungen.