Degi Europa verkauft Objekt

1.November 2010   

Kategorie: News

Aberdeen verkauft aus dem Degi Europa das Einzlhandelsobjekt Hürtz Park für 157,3 Mio. Euro an in internationales Joint Venture. Die Transaktion wurde bereits zu Anfang des Jahres vorbreitet. Der Verkehrswert der nahezuvoll vermieteten Immobilien mit einer Nutzfläche von über 63.000 qm ümfasst über 8% des gesamten Verkehrswerte-Volumens. Das Objekt wurde 1998 erworben. Der Erlös führt zu einer Erhöhung der Liquiditätsquote von 3%.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com