Deka-Fonds beherrschen tschechischen Investmentmarkt

17.März 2010   

Kategorie: News

Frankfurt: Rund 42% des gesamten Investmentumsatzes in Tschechien wurden vergangenes Jahr von Immobilienfonds der Deka Bank bewegt. Das haben die Makler von DTZ errechnet. 2009 wurden in Tschechien 450 Mio. Euro in Gewerbeimmobilien investiert und damit 58% weniger als im Vorjahr.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com