Deka Immobilien erwirbt Gebäudekomplex in den Niederlanden

16.Juli 2020   

Den Haag: Deka Immobilien hat den mischgenutzten Gebäudekomplex Haagsche Bluf im Stadtzentrum erworben. Der Verkäufer ist ein lokaler Projektentwickler. Die Liegenschaft wird in das Portfolio des Immobilien-Spezialfonds S-Domus-Fonds No. 1 eingebracht. Die mehr als 11.800 qm vermietbare Fläche haben sich fast vollständig 23 Nutzer aus Einzelhandel, Restaurants, Büro, Hotel und Appartements mit langfristigen Verträgen gesichert.

Das könnte Sie auch interessieren