Deka Immobilien kauft Bürogebäude in Norwegen

1.Oktober 2015   

Kategorie: News

Oslo: Die Deka Immobilien GmbH hat für das Liegenschaftsvermögen des Offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest ImmoValue eine Büroimmobilie für rund 60 Mio. Euro erworben. Verkäufer sind die norwegische Immobiliengesellschaft Radge Eiendom AS und die von Privatpersonen gehaltene Investmentgesellschaft Canica AS. Der im Frühjahr 2015 fertig gestellte Neubau hat eine Gesamtmietfläche von rund 6.000 qm. Hauptmieter ist der norwegische Schiffsbroker Clarksons Platou AS.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com