Deka Immobilien kauft Bürohaus in Großbritannien

9.Januar 2013   

Kategorie: News

London: Die Deka Immobilien GmbH erwirbt für den Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa das Bürohaus “5 Aldermanbury Square” für knapp 290 Mio. Euro. Verkäufer sind zu je 50% Scottish Widows und ND Properties (TIAA-CREF). Das im Jahr 2007 fertig gestellte Bürohochhaus verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 24.400 qm. Hauptmieterin ist die zur BNP Paribas Gruppe gehörende Fortis Bank, die dort rund 15.800 qm Bürofläche angemietet hat. Weitere Mieter sind die internationale Bergbaugesellschaft Rio Tinto, der Business Softwareanbieter Open Link International, die Investmentgesellschaft Ginko Tree Investment und das Personalberatungsunternehmen Michael Page International.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com