Deka Immobilien kauft in Schottland

16.Januar 2012   

Kategorie: News

 

Edinburgh: Deka Immobilien erwirbt für einen Immobilienspezialfonds das Bürogebäude „Edinburgh One“ in der Morrison Street für rd. 28 Mio. Euro von Friends Provident Life Assurance Limited. Das 2001 fertiggestellte Objekt bietet eine Mietfläche von rund 5.100 qm, die vollständig und langfristig an den schottischen Versicherungskonzern Scottish Widows Plc vermietet ist. Für die Verkäuferin war Cushman & Wakefield beratend tätig, Deka wurde durch die Anwaltskanzlei HBJ Gateley beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com