Deka Immobilien trennt sich von Bürohaus in Düsseldorf

18.Februar 2019   

Kategorie: News

Düsseldorf: Die Deka Immobilien GmbH hat das Bürohaus „Fritz“ veräußert. Käufer ist eine Objektgesellschaft, die von Westbrook Partners gehalten wird. Die Liegenschaft stammt aus dem Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa.

Die Deka Immobilien hatte das Bürohaus 1993 als Neubau erworben. Es setzt sich aus vier Gebäudeteilen zusammen und umfasst eine vermietbare Fläche von fast 17.000 qm und rund 300 Parkplätze. Das Objekt „Fritz“ liegt am Düsseldorfer Bürostandort Seestern.

Savills war gemeinsam mit Drees& Sommer als Berater für Deka Immobilien verantwortlich.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com