Deka Immobilien veräußert Bürohaus in Paris

14.Dezember 2015   

Kategorie: News

Paris: Die Deka Immobilien GmbH hat das Bürogebäude „Rue Cambon“ im Central Business District verkauft. Die Liegenschaft stammt aus dem Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa.

Das Bürohaus umfasst eine vermietbare Fläche von rund 16.000 qm und fast 200 Parkplätze. Das 1913 errichtete und 1991 sanierte Objekt zählt seit 2009 zum Fondsbestand. Nach Auszug der Mieter wird es ab Anfang 2016 vollständig leer stehen und soll nach einem umfassenden Refurbishment durch den Käufer selbst genutzt  werden.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com