Deka kauft in Amsterdam

17.November 2015   

 

Amsterdam: Die Deka Immobilien GmbH hat sich das Objekt „The Bank“ zu einem Kaufpreis von rund 275 Mio. Euro gesichert. Die Liegenschaft ist für das Portfolio des offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa bestimmt. Ein niederländisches Family Office hat die Liegenschaft veräußert.

Das historische Objekt in der Innenstadt wurde im Zeitraum von 2006 bis 2011 kernsaniert und umfasst ca. 26.000 qm Büro- und 5.250 qm Einzelhandelsfläche sowie 110 Parkplätze in einer Tiefgarage. Hier haben sich renommierte Nutzer wie Booking.com mit seiner Konzernzentrale oder BNP Paribas angesiedelt. „The Bank“ ist zu 100% vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com