Deka kauft zwei Büroobjekte an Düsseldorfer Hafenspitze

9.Januar 2014   

Kategorie: News

Die Deka Immobilien GmbH hat für rund 100 Mio. Euro zwei Bürogebäude aus dem 2011 fertig gestellten Gesamtensemble „Hafenspitze Düsseldorf“ erworben. Sie gehen in das Liegenschaftsvermögen des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienGlobal über. Verkäufer ist die Projektgesellschaft Hafenspitze mbH & Co. KG. Die beiden vollständig vermieteten Bürohäuser verfügen über eine vermietbare Fläche von rund 21.400 qm und 263 Tiefgaragenstellplätze. Zu den Mietern zählen unter anderem die Rechtsanwälte Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH und Kliemt & Vollstädt, die Beratungsunternehmen Kienbaum Consultants International GmbH und Bain & Company sowie die Nestlé GmbH. Das Objekt befindet sich im Düsseldorfer Medienhafen direkt am Rhein und verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Das Gebäudeensemble besitzt eine Nachhaltigkeitszertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) in Silber.
Mit dem Ankauf setzt der Deka-ImmobilienGlobal seine Strategie fort, sich bei Investitionen innerhalb Europas vorwiegend auf die großen, stabilen Märkte wie Deutschland, UK und Frankreich zu fokussieren.
Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com