Deka wird neuer Gesellschafter bei Architrave

25.Januar 2019   

Kategorie: News

Frankfurt / Berlin: Die DekaBank beteiligt sich mit 12% am Berliner PropTech Architrave, dem führenden Anbieter von intelligentem Datenmanagement in der Immobilienwirtschaft. Zudem wird die Deka Immobilien als Kunde von Architrave deren Künstliche Intelligenz-Technologie für die automatische Erkennung und Sortierung von Objektdokumenten sowie die Extraktion von Dokumenteninhalten nutzen.

Die Deka Immobilien setzt sich bereits mit sieben weiteren Asset Management-Unternehmen im Real Estate Data Summit (REDS) für einheitliche Datenstandards in der Immobilienwirtschaft ein. Dafür haben die Mitglieder des Netzwerkes im Sommer 2018 die Ausarbeitung eines verbindlichen Kataloges von Dokumentenklassen auf Basis des Standardindex der Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. vereinbart. Ziel ist es, mittels offener Standards in der Klassifizierung den Datenaustausch für die gesamte Branche, etwa im Falle von Transaktionen, zu erleichtern.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com