Deutsche Asset One kauft 715 Wohn- und Gewerbeeinheiten für über 300 Mio. Euro in München und Umgebung

5.März 2020   

München: Die Deutsche Asset One hat in der Stadt München und im gleichnamigen Landkreis rund 715 Wohn- und Gewerbeeinheiten im Wert von über 300 Millionen Euro von der MEAG erworben. Die Objekte gehen in verschiedene offene Immobilien-Spezialfonds der Union Investment ein, die sich ausschließlich an genossenschaftliche Depot A-Anleger richten. Als Transaktionsbegleiter fungierte auf Verkäuferseite BNP Paribas Real Estate GmbH. Die Deutsche Asset One wurde von Noerr LLP und Drees & Sommer beraten. Für dieses Jahr plant die Deutsche Asset One erneut mit einem Anlagevolumen von rund 500 Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com