Deutsche Hypo und Stadtsparkasse Düsseldorf finanzieren Grundstücksankauf

20.September 2018   
Kategorie: News

Hannover/Düsseldorf: Die Deutsche Hypothekenbank und die Stadtsparkasse Düsseldorf finanzieren für eine Objektgesellschaft der INTERBODEN Gruppe den Grundstücksankauf der „Projektentwicklung Ulmenstraße“ in Düsseldorf. Auf dem Areal sollen insbesondere Wohn- und Bürogebäude entstehen. Das Finanzierungsvolumen im mittleren zweistelligen Millionenbereich wird über eine Laufzeit von fast zwei Jahren zur Verfügung gestellt.

Das Grundstück befindet sich in zentraler Lage im Stadtteil Derendorf, auf einer Teilfläche der ehemaligen Düsseldorfer Justizvollzugsanstalt „Ulmer Höh“. Das Wohnareal mit Büroanteil wird auf einer Gesamtgrundstücksfläche von ca. 33.000 qm realisiert. Insgesamt ist das Grundstück in vier Baufelder aufgeteilt, darunter ein Wohnquartier inklusive gefördertem Wohnungsbau, Studentenappartements, eine Kita und Büroflächen. Die Fertigstellung des Gesamtkomplexes ist für 2023 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com